FITNESSTRAINER(IN)
FÜR FUNKTIONELLES- UND KLEINGRUPPENTRAINING

Im September 2017 eröffnen wir das Rieser Kraftwerk in Nördlingen. Mit unseren großen Indoortrainingsfläche sowie weiteren 1500 m² Outdoortrainingsfläche werden wir das aktuell größte und vielfältigste Functional Trainingsstudio der Region.

Wir bieten ein umfangreiches Kleingruppentraining in den Bereichen Cross-Training, Kettlebell-Training, Mobility, HIIT und vielem mehr sowie einen modernsten Functional-Trainingsfloor und einen vielfältig ausgestatteten Outdoor-Trainingspark. Ebenso gehört Athletiktraining für Teams sowie Spinning zu unserem Angebotsumfang. Bei uns erwartet den Kunden ein intensives Training, bei dem der Spaß an der Bewegung und der Gemeinschaft im Vordergrund steht.

Zur Vervollständigung unseres Teams suchen wir motivierte Trainer, die neben dem sportwissenschaftlichen Know-How vor allem Authentizität, Teamgeist und wahre Begeisterung für diese Art von Training mit sich bringen.

Wir bieten:

  • Eine Festanstellung in Voll- oder Teilzeit in einem jungen dynamischen Team
  • Eine lockere, vertrauensbasierte Arbeitsatmosphäre, die durch Teamgefühl, Spaß und Wissenstransfer lebt
  • Langfristige Arbeitsperspektive sowie eine stetige Weiterbildung
  • Abwechslungsreiche Aufgaben sowohl auf dem Trainingsfloor als auch im Kleingruppentraining und dem Teamtraining

Wir erwarten von Dir:

  • Absolute Begeisterung für den Sport und den Trainerjob
  • Die Passion und den Willen Menschen gesünder und leistungsfähiger zu machen
  • Teamspirit und Motivationstalent
  • Ein Studium/Ausbildung/Lizenz im Sportbereich mit fundiertem Fachwissen im Bereich funktionelles Training
  • Wünschenswert wäre Erfahrung als Trainer oder Personal Trainer sowie Erfahrung im Bereich Crosstraining und/oder Athletiktraining

Wenn wir dich mit unserem Konzept überzeugen konnten und du ein Teil des Rieser Kraftwerks sein möchtest, dann schicke deine aussagekräftige Bewerbung inkl. Lebenslauf und Qualifikationen an: fabiolahopp@rieser-kraftwerk.de

Stellenausschreibung als pdf

error: